Apple erfindet die Computermaus neu

MacWorkspaceZubehör

Revolution: Zweitastenmaus ohne Tasten, dafür mit Scrollball – Innovation zum Anfassen.

Apple erfindet die Maus neu: mit zwei berührungsempfindlichen Flächen wie in einem Touch-Pad erlaubt die “Mighty Mouse” die vom PC bekannte Zwei-Tasten-Benutzung.

Zusätzlich hat sie anstelle eines Scrollrads einen Scroll-Ball, der ähnlich wie ein Track-Ball ein Scrollen in alle Richtungen erlaubt. Am unteren Rand befinden sich zwei Taster zum Umschalten von Programmfunktionen. Bislang hatten Apple-Mäuse grundsätzlich nur eine Taste, was die Verwendung von Hotkeys nötig machte.

Die Maus ist ab sofort für 55 Euro zu haben und gestattet via USB auch den Anschluss an konventionelle PCs mit anderen Betriebssystemen. (fe)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen