Studie: Europa überholt Nordamerika im Breitbandwachstum

BreitbandNetzwerke

Breitband-Internet-Anschlüsse verbreiten sich derzeit schneller als irgendwo sonst. Noch 2005 hat Europa mehr davon als die Nordamerika.

Nach Erkenntnissen der Marktforscher von Strategy Analytics wird Europa Nordamerika noch in diesem Jahr bei der Anzahl der Breitband-Internet-Anschlüsse überholen. Am höchsten ist die Dichte in Holland, dort sind 56 Prozent aller Haushalte breitbandverkabelt.

Das europäische Schlusslicht bildet unter anderen Deutschland mit 24 Prozent. Hier besteht noch Optimierungspotential. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen