DVDs auf Fehler überprüfen
Scheibentest am PC

Data & StorageOffice-AnwendungenSoftwareStorageWorkspaceZubehör

Die Produktion einer VCD, S-VCD oder von DVD-Video ist recht zeitaufwendig. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn die Disks Fehler in der Menüstruktur aufweisen.


Disk mit Fehlern ___

Die Produktion einer VCD, S-VCD oder von DVD-Video ist recht zeitaufwendig. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn die Disks Fehler in der Menüstruktur aufweisen und DVD-Player oder PC sie deswegen nicht oder nur mit Hängen und Würgen abspielen können. Die Überprüfung des auf einer VCD, S-VCD oder DVD gespeicherten Videomaterials auf Fehlerfreiheit verläuft wesentlich schneller, wenn die Daten statt auf dem Rohling erst in einer Imagedatei landen. Virtuelle Laufwerke (Daemon-Tools, Nero DriveImage) laden solche Imagedateien. Es besteht dann die Möglichkeit, den Inhalt dieser virtuellen CD oder DVD ausgiebig auf DVD-Playern wie Nero ShowTime, PowerDVD oder Win- DVD zu testen. Ist sichergestellt, dass das Medium mit einem DVD-Player fehlerfrei auf dem PC läuft, startet der Brennvorgang auf einen echten Rohling. Der Standalone-DVD-Player dürfte sich anschließend nicht mehr beschweren.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen