Windows XP – Taskleiste
Gruppierung in Taskleiste

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Laufen viele Windows-Programme gleichzeitig, passen nicht mehr alle Einträge in die Taskleiste. Windows XP fasst dann alle Instanzen einer Applikation zu einer Gruppe zusammen.


Gruppierung in Taskleiste ___

Laufen viele Windows-Programme gleichzeitig, passen nicht mehr alle Einträge in die Taskleiste. Windows XP fasst dann alle Instanzen einer Applikation zu einer Gruppe zusammen. Dieses Verhalten stellen Sie durch einen Eintrag in der Registrierungsdatenbank ab. Legen Sie dazu unter dem Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\ Microsoft\Windows\CurrentVersion\ Explorer\Advanced einen Eintrag namens TaskbarGlomming vom Typ REG_DWORD an. Ein Wert von 0 schaltet die Gruppierungsfunktion ab, mit einer 1 aktivieren Sie sie wieder. Alternativ klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche in der Taskleiste. Dort wählen Sie den untersten Eintrag Eigenschaften und deaktivieren im Register Taskleiste die Funktion Ähnliche Elemente gruppieren. Diese Aktion generiert ebenfalls den TaskbarGlomming-Eintrag in der Registrierungsdatenbank.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen