Windows XP – Auflösungen des Beamers
PC-Auflösungen für Beamer

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Wer seinen Projektor ans Notebook anschließt, sollte die unterschiedlichen Auflösungen anpassen.


Richtige Auflösung ___

Wer seinen Projektor ans Notebook anschließt, sollte die unterschiedlichen Auflösungen anpassen: Die typische PC-Auflösung (zum Beispiel 1024 x 768) entspricht nicht der gewünschten 16:9-Darstellung (854 x 480) im Heimkino. Die Detonator-Treiber für Nvidia-Grafikkarten ermöglichen es, die Auflösung frei anzupassen: Standen bislang nur Standardeinstellungen wie 1024 x 768 zur Verfügung, lässt sich nun jegliches Format vorgeben. Dazu klicken Sie in den Treibereinstellungen auf Auflösung ändern und Hinzufügen. Nun können Sie die gewünschte Auflösung in Abhängigkeit zur Frequenz eingeben. Wer mit einer ATI-Karte arbeitet, muss auf ein spezielles Tool zurückgreifen: Rage3DTweak 3.9. Damit kann der Anwender Auflösungen des Catalyst-Treibers freischalten, die in der Standard-Version des jeweiligen Treibers nicht zur Verfügung stehen.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen