BenQ: DVD-Rekorder mit Festplatte

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Heimkino-Freunde haben die Wahl: Sie können mit dem Gerät Videos auf Festplatte speichern oder für Transport und Langzeitarchivierung auf DVD brennen.

Anfang September soll BenQs neuer DVD-Rekorder DE350 EU zu haben sein, der nicht nur das Aufzeichnen auf DVDs erlaubt, sondern auch eine Festplatte mitbringt. Das Modell mit einer Speicherkapazität von 250 GByte soll 599 Euro kosten, die 400-GByte-Variante 899 Euro.

Das Gerät unterstützt das automatische Setzen von Kapitelmarken und erlaubt das zeitversetzte Ansehen von TV-Sendungen mittels Timeshift-Funktion.

Der DVD-Rekorder arbeitet mit 15facher Geschwindigkeit und nutzt DVD+R/RW als Speichermedien. Wiedergeben kann er neben DVDs und den gängigen Videoformaten auch MP3s und JPEGs. (dd)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen