Neue PC-Disco-Lüfter von Sharkoon

Allgemein

Nie wieder langweilige PC-Gehäuse: jetzt rotieren farbige Lichter in den Lüftern mit. Ein Fall für Fox Mulder?

In Farbe und bunt präsentieren sich die Produkte des Lindener Moddingspezialisten Sharkoon schon seit längerem gerne.

Jetzt erklommen die professionellen PC-Beleuchter eine weitere Stufe zum garantiert psychedelischen Datenverarbeitungs-Erlebnis: Lüfter mit eingebauten LEDs, die aber nun nicht einfach mehr zwischen den Propeller-Blättern durchblinkern, sondern gleich komplett mitrotieren und bei 2000 minütlichen Umdrehungen fröhliche Leuchtkringel produzieren. Letztere ändern ausserdem je nach anliegender Versorgungsspannung die Farbe, so dass einer schnellen Bewusstseinserweiterung als Nebeneffekt abendlichen Surfens oder Fraggens nichts mehr im Weg steht.

Mit 29 dBA sind die neuen Sharkoon Rainbow Fans zwar nicht unhörbar, aber doch recht leise, der mittelklassige Volumenstrom von 29 qm/h trägt sicherlich auch zur Kühlung der Rechnerinnereien bei, am Preis von 12 Euro ist definitiv nichts zu meckern. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen