Cisco kauft Sheer Networks für 122 Millionen Dollar

Netzwerke

Der Netzwerkausrüster ist weiter auf Einkaufstour. Nun übernimmt er mit Sheer einen Anbieter von Netzwerk- und Servicemanagement-Produkten für Internet-Provider und Telekom-Konzerne

Cisco kauft Sheer Networks. Der Kaufpreis liege bei 97 Millionen US-Dollar in Aktien und weiteren 25 Millionen Dollar in bar bei Erreichung bestimmter Ziele, teilte Cisco heute in San Jose, dem Herz des Silicon Valley, mit. Die private Entwicklerschmiede Sheer Networks arbeitet im Bereich der “intelligenten” Netzwerk- und Servicemanagement-Produkte für Internet Service Provider, große Unternehmen und Telekommunikationsfirmen.

Sheer Networks hat 100 Beschäftigte und soll in die Network Management Technology-Sparte Ciscos eingegliedert werden.

Die Einkaufstour geht schon eine Weile so: Erst Ende vergangener Woche kündigte Cisco den Kauf der dänischen Firma KiSS Technology an. Vergangenes Jahr hat sich Cisco bereits den Anbieter von VoIP- und Netzwerkqualitätssicherung, DynamicSoft, einverleibt, und zudem NetSolve, einen Anbieter von Netzwerk-Infrastruktur-Management, geschluckt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen