Version 1.0.6 von Firefox und Thunderbird

BrowserNetzwerkeWorkspace

Wegen Problemen mit der API hat das Mozilla-Projekt kurz nach den Versionen 1.0.5 bereits einen Nachfolger präsentiert.

Neue Funktionen oder geschlossene Schwachstellen haben die beiden neuen Versionen von Firefox und Thunderbird nicht vorzuweisen. Sie sollen lediglich einen Fehler in der API beheben, der einige Extensions unbrauchbar machte. Deswegen war auch auf lokalisierte Versionen der Programme verzichtet wurde. Die 1.0.6er Ausgaben wird es nun aber wieder in deutscher Sprache geben. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen