TV-Tuner für portable Mediaplayer

KomponentenWorkspace

Philips bringt einen besonders kompakten DVB-T-Empfänger für tragbare Audio- und Video-Player. Das flache Gerät ist 5,3 cm lang und 3 cm breit und lässt sich so leicht von Herstellern integrieren.

Das digitale terrestrische Antennen-Fernsehen DVB-T ist schon in weiten Teilen Deutschlands zu empfangen. Nun bringt Philips eine besonders kleine Empfangsbox für tragbare Geräte.

Philips lässt durchblicken, dass die ersten tragbaren Fernseher und Videorekorder mit dem Mini-Empfänger bald von assoziierten Herstellern erhältlich sein werden – konkrete Angaben blieb der niederländische Konzern allerdings noch schuldig. Ein Philips-Partnerunternehmen liefert die Software; die aktuellen Programminformationen liefert das DVB-T-Signal.

So ist damit zu rechnen, dass demnächst kleine LCD-Geräte mit komfortablen Benutzeroberflächen das digitale Fernsehen in zahlreichen Kleingärten oder auf die Picknickdecke bringen werden. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen