Japanische Elektronik-Industrie sieht Automarkt als wesentlichen Wachstumsbereich

KomponentenWorkspace

Führende japanische Elektronik-Hersteller haben eine deutliche Ausweitung ihrer Kapazitäten angekündigt, um mehr Produkte herzustellen, die in Automobilen zum Einsatz kommen sollen. Vor allem im asiatischen Raum werden Umsatzzuwächse im deutlich zweistelligen Bereich erwartet.

Eine Reihe von japanischen Firmen will die Produktion von Automobileelektronik drastisch steigern, wie AFP meldet. Dabei geht es um sämtliche elektronischen Elemente, die im Auto zum Einsatz kommen.

Alps Electronics etwa, Hersteller elektronischer Wagenschlüssel, will seine Produktion um 30 Prozent erhöhen, Japan Aviation Electronics will auf den Philippinen ein neues Werk zum Bau für Armaturen errichten, die Auto-Navigation und LCD-Monitore bieten, und mehrere Hersteller von Schaltkreisen planen bei ihrer Produktion mit Umsatzsteigerungen von über 40 Prozent.

Die japanischen Unternehmen setzen dabei vor allem auf anhaltendes Wachstum in Ländern wie China und Russland. (dj)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen