Optischer Extender für DVI-Signale erreicht bis zu 100 Meter Reichweite

KomponentenWorkspaceZubehör

Bislang hatten DVI-D- und HDMI-Signale mit Qualitätsverlusten zu kämpfen, wenn der Kabelsalat über 20 Meter lang war. Der neue Extender vermeidet Kabelchaos und Qualitätsverlust und überträgt drahtlos vom PC zum Fernseher.

Der neue “Optical Extender” von Lindy sprengt das bisherige Reichweitenlimit für DVI-D- (Computer) und HDMI- (Hometheater-Systeme) Signale. Ohne Extender konnten ohne Qualitätsverlust nur 20 Meter weit Signale weitergeleitet werden, mit Verstärkern bis zu 40 Meter. Der neue Drahtlos-Extender liefert nun beispielsweise DVD-Filme vom PC direkt an einen Fernseher oder Monitor mit DVI-Eingang, der bis zu 100 Meter entfernt stehen kann.

Zwei Module, ein Sender und ein Empfänger, können mit passenden Kabeln HDMI, HDMI/DVI oder DVI-D-Ausgang eines Computers mit einem Standalone-DVD-Player oder einem Home Theater-Gerät verbinden.

Billig ist der Spaß allerdings nicht: Der DVI-D und HDMI Optical Extender ist einzeln für 589 Euro im Handel oder im Internet-Shop von Lindy zu haben. Mit allen benötigten Kabeln bei einer Distanz von 50 Metern kostet das System schon rund 850 Euro, die 100 Meter-Lösung ist für knapp 1000 Euro erhältlich (mk).

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen