Apple will Musikvideos verkaufen

Allgemein

Der iPod soll mit Videofunktionen ausgerüstet werden und über iTunes vertriebene Clips abspielen.

Der Computer-Konzern Apple bereitet den Verkauf von Musikvideos über seine Download-Plattform iTunes vor. Das berichtet das Wall Street Journal in seiner heutigen Ausgabe. Allerdings wollte Apple den Bericht nicht kommentieren.

Erst vor kurzem hat Apple einen Chip seiner Tochter Broadcom lizenziert, mit dem anspruchsvolle Grafikfunktionen möglich sind. Diese Tatsache deutet darauf hin, dass Apple in den Video-Markt einsteigen möchte. Zwar hatte Apple-Chef Steve Jobs vor einiger Zeit erklärt, dass er keinen Markt für Kinofilme im mobilen Bereich sieht, von Musikvideos war allerdings nicht die Rede. (dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen