VR-Format konvertieren
Umwandeln zur Video-DVD

Data & StorageKomponentenOffice-AnwendungenSoftwareStorageWorkspace

DVD-RWs, die ein Standalone- Rekorder im VR-Format aufgenommen hat, besitzen eine schlechte Kompatibilität.


Kompatibilität ___

DVD-RWs, die ein Standalone- Rekorder im VR-Format aufgenommen hat, besitzen eine schlechte Kompatibilität. Fast kein aktueller Player spielt solche Scheiben ab, da sie nicht dem Video-DVD-Standard entsprechen. Beim Kopieren einer solchen Scheibe verbessert sich die Kompatibilität jedoch deutlich, wenn sich die DVD-RW im VR-Format in eine herkömmliche Video-DVD verwandelt. Einzige Voraussetzung für diese Methode: Ein DVD-Authoringprogramm, das Filmmaterial von einer DVD-RW im VR-Format importiert ? beispielsweise Nero- Vision Express 3. Über die Option Disk importieren im DVDZusammenstellungsfenster von NeroVision Express zunächst sämtliche Videodaten der zu kopierenden Scheibe einlesen. Aus den importierten Clips anschließend wie gewohnt eine normale Video-DVD herstellen, die auf jedem DVD-Player abspielbar ist, der überhaupt gebrannte DVDs liest.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen