Sharp entwickelt “Zwei-Perspektiven”-Bildschirm

KomponentenWorkspaceZubehör

Sharp hat einen Bildschirm entwickelt, der es erlaubt, dass zwei Betrachter zur gleichen Zeit unterschiedliche Bilder darauf sehen können, je nachdem, von welcher Position aus sie ihn betrachten.

Ein neuartiger Bildschirm erlaubt es laut Sharp zwei Personen, das gleiche Gerät völlig unterschiedlich zu nutzen. Während etwa der eine Betrachter im Internet surft, kann der andere eine Fernsehsendung sehen. Es soll sogar möglich sein, dass beide Nutzer gleichzeitig unterschiedliche Programme nutzen.

Völlig problemfrei ist der Bildschirm, der noch in diesem Monat weltweit angeboten werden soll und der etwa das Doppelte eines herkömmlichen Bildschirms kosten wird, allerdings nicht. Wer nämlich in der Mitte steht, läuft Gefahr, sich überlappende Bilder zu sehen. Auch die Frage, welcher Ton gehört wird, ist wohl nur mittels Kopfhörer zu lösen. (dj)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen