Mini-Digicam mit 5 Megapixeln
Casio Exilim EX-Z57

KomponentenWorkspaceZubehör

Die Casio zeigt sich als Displaygigant mit 2,7-Zoll Größe. Beim Rauschen erzielt sie keine guten Ergebnisse.

Bewertung

Mini-Digicam mit 5 Megapixeln

Der ausnehmend große Bildschirm der Exilim drängt die Bedienelemente arg an die Seite. Mit dem Daumen lässt sich diese Kamera nicht mehr festhalten.

Hersteller
Casio
Produkt: Exilim EX-Z57
Internet: www.casio.de
Preis: EUR 329

Technische Daten
Auflösung (Megapixel): 5
Bildpunkte: 2560 x 1920
Sensor: 1/2,5″ RGB-CCD-Chip
Dateiformate: JPEG, AVI-Video, WAV
Direkt-Druck-Verfahren: PictBridge + Epson USB Direct Print
Wechselspeicher: MultiMediaCard, SD-Card
Schnittstellen: USB
Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku 1230 mAh
Brennweite (mm): 35 bis 105

LCD-Monitor: 2,7″ TFT-LCD

Abmessungen (B x H x T) in mm: 88 x 58 x 23
Gewicht (g): 130


Testergebnis

Mini-Digicam mit 5 Megapixeln

Schon die Dockingstation mit integrierter Ladefunktion ist bei der Casio Exilim EX-Z57 ein gutes Argument für den Kauf. Mit 2,7 Zoll verfügt sie über das größte Display. Beim Rauschen bricht sie gegenüber den Mitbewerbern aus ? hier würde sie nur ein »ausreichend« erzielen. Das hat zur Folge, dass die Aufnahmen nur bedingt für eine eingehende Nachbearbeitung tauglich sind; außerdem sollte die Ausgabe der Bilder nur in kleinen und mittleren Formaten erfolgen.


Testwerte

Mini-Digicam mit 5 Megapixeln

Dynamik: 83%
Rauschen: 50%
Scharfzeichnen: 86%
Auflösung: 89%
Randabdunklung: 82%
Verzeichung: 87%
Gesamtwertung: gut

Test-Diagramm
Deutlich zu sehen ist, dass der mittlere und der lange Brennweitenbereich sehr gleichmäßig zum Rand hin stabil bleiben. Der kurze ist da etwas schwächer und löst nicht so gut auf.
Artefaktnote: 3,0