Löschen von Geräten
Verschwundene Laufwerke

KomponentenOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Manchmal knirscht es hinter den Kulissen von Windows und Geräte funktionieren nicht mehr wie gewohnt.


Gerätemanager ___

Manchmal knirscht es hinter den Kulissen von Windows und Geräte funktionieren nicht mehr wie gewohnt. Oft hilft es dann bereits, die fehlerhafte Hardware aus dem Gerätemanager zu entfernen. Er befindet sich unter Systemsteuerung/System/Hardware. Dort ist der Ast mit der Bezeichnung DVD/CD-ROM-Laufwerke zu öffnen, das Symbol des entsprechenden Brenners zu markieren und der Eintrag mit der Taste [Entf] zu löschen. Keine Sorge: Nach einem Neustart sollte Windows die Hardware automatisch wiederfinden und ohne Probleme erneut in das System einbinden, diesmal sauber. Wenn zwei Laufwerke vorhanden sind, kann es allerdings vorkommen, dass diese Methode nicht klappt. Dann hilft es, auch das andere Laufwerk aus dem Gerätemanager zu löschen.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen