Wikipedia-Artikel nach Wunsch

Netzwerke

Wer Artikel zu einem bestimmten Thema wünscht, kann dafür nun eine Belohnung ausloben und so den Anreiz für potenzielle Autoren erhöhen.

Unter der Bezeichnung Wikipedia-Kopfgeld startet die freie Online-Enzyklopädie ein Belohnungssystem für Auftragsarbeiten. Wer einen oder mehrere Artikel zu einem bestimmten Themengebiet wünscht, kann dafür eine Prämie ausloben. Dabei handelt es sich trotz der Bezeichnung Kopfgeld nicht um Geld, sondern das Angebot, einen anderen Artikelwunsch zu erfüllen, kleinere Sachgeschenke wie Bücher und CDs oder ein Freigetränk auf dem nächsten Wikipedia-Treffen. Neben neuen Artikeln dürfen natürlich auch Bilderwünsche für bestehende Artikel geäußert oder Übersetzungsgesuche für fremdsprachige Wikipedia-Artikel aufgegeben werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen