Skype: Toolbar für IE und Outlook

NetzwerkeVoIPWorkspaceZubehör

Immer mehr Unternehmen machen Funktionen ihrer Dienste über Browser-Toolbars verfügbar. Zu diesen gesellt sich nun auch Skype.

Skype hat die Beta-Versionen zweier Toolbars für den Internet Explorer und Outlook veröffentlicht, die schnelleren Zugriff auf die Funktionen der VoIP-Software erlauben sollen. So lassen sich Anrufe und Chats direkt aus der Toolbar starten sowie Telefonnummern und Skype-Namen bequemer aus Webseiten und Mails übernehmen. Dazu kommt natürlich die für Toolbars obligatorische Suchfunktion, in diesem Falle via Google, Yahoo und Eniro. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen