Bugfix: PHP 4.4 ist fertig

DeveloperIT-ProjekteNetzwerke

Weil viele Programmierer sich nicht mit den neuen Funktionen von PHP5 beschäftigen wollten, nutzten sie noch Version 4 – doch die hatte Bugs. Version 4.4 ist von der Entwicklergemeinde nun fertig gestellt worden und beseitigt die bisherigen Speicherfehler.

Die Programmierer-Community rund um die Sprache PHP entwickelt neben der 5er-Reihe auch die “alte” PHP4-Version weiter. Nun ist Version 4.4 fertig; sie bringt zwar keinerlei neue Funktionen, wie das “Changelog” der PHP-Gruppe aussagt, doch einiges mehr an Sicherheit. Bei einer falschen Nutzung von Referenzen – das kann auch dem besten Programmierer mal passieren – ergeben sich Probleme in der Speicherverwaltung, die im ungünstigen Fall Variablen oder Objekt- Typen und Klassen verändern.

Falsche Berechnungen oder unerklärliches Softwareverhalten lösen sich durch den Versionssprung auf PHP 4.4.0 auf – allerdings müssen dabei alle Binärdateien der Sprache neu kompiliert werden; die neue Version ist nicht mehr binärkompatibel zur Vorgänger-Varinte.

Version 4.4.0 beseitigt zudem einige kleinere Sicherheitslücken, etwa eine im mitgelieferten “shtool”. Die neue Version steht ab sofort zum Download bereit. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen