USA wird mobil

MobileMobilfunkNetzwerke

Die Zahl der Mobiltelefone hat nun auch in den USA die der Festnetzanschlüsse überstiegen.

Auch im Land der konkurrierenden, inkompatiblen Mobilfunknetze nimmt die Anzahl der “Cell-Phones” weiter zu.

Die FCC veröffentlichte amtliche Zahlen, welchen zufolge derzeit in den USA 181,1 Millionen Mobiltelefone, aber nur 177.9 Millionen Festnetzanschlüsse angemeldet sind. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen