IBM kündigt neue PowerPC-Prozessoren an

KomponentenNetzwerkeWorkspace

Mit oder ohne Apple: IBM setzt auf den PowerPC und kündigt neue, stärkere Modelle an.

Noch ohne konkreten Zeitplan, aber mit beeindruckenden technischen Spezifikationen kündigt IBM aktuell zwei neue Prozessorlinien in der PowerPC-Familie an.

Der 970FX soll mit 1,2, 1,4 und 1,6 GHz auf den Markt kommen; auffällig ist hier der geringe Stromverbrauch, der mit 13 bis 16 Watt weit niederiger liegt als beim Intel Pentium M.

Der 970MP ‘Antares’ verfügt über zwei Kerne und taktet zwischen 1,4 und 2,5 GHz, jeder Kern greift auf eine eigenes MByte Cache zu. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen