Softwarepatentrichtlinie abgelehnt

PolitikRechtSoftware

Ein grosser Erfolg für europäische kleine und mittlere IT-Unternehmen: die Patentrichtlinie ist ersten Berichten zufolge vom EU-Parlament abgelehnt worden.

Die Online-Abteilung des österreichischen Fernsehens meldet direkt aus Brüssel: die heftigst umkämpfte “EU-Richtlinie zur Patentierbarkeit computerimplementierter Erfindungen” ist soeben vom EU-Parlament mit grosser Mehrheit abgelehnt worden.

Damit ist das Damoklesschwert für OpenSource- und andere Entwickler erst einmal wieder beiseite geräumt. Details zur parlamentarischen Entscheidung stehen noch aus. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen