Erneut Raubkopien bei eBay ? diesmal DVDs von Live 8-Konzerten

E-CommerceMarketingNetzwerkePolitikRechtWorkspaceZubehör

Bei eBay wimmelt es bekanntlich nur so von oftmals unentdeckten Raubkopien. Illegale DVDs der Live 8-Charity-Konzerte vom vergangenen Samstag, sorgten für einen Aufschrei in der Musikindustrie.

Nicht einmal 24 Stunden hat es gedauert, bis die ersten illegalen DVDs mit Aufzeichnungen der Live 8-Konzerte, die am Samstag in 10 Metropolen rund um den Globus stattfanden, bei eBay verscherbelt wurden. Unter anderem in Berlin, Philadelphia, Tokio und London spielten viele berühmte Künstler wie U2, Robby Williams oder in Deutschland Silbermond ohne Gage, um so auf das Leid in Afrika aufmerksam zu machen.

Die Konzerte waren zwar umsonst, das Label EMI hat aber viele Millionen Euro für die DVD-Verwertung gezahlt. Dementsprechend groß war der Ärger, als binnen eines Tages die ersten Live 8-DVDs zur Versteigerung angemeldet wurden. Nach wütenden Protesten hat eBay nun reagiert und damit begonnen die illegalen Auktionen, bei denen bis zu 35 Euro geboten wurden, zu entfernen. Zudem wurden zahlreiche Accounts von Anbietern geschlossen. (ah)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen