Digicam: Sony Cybershot DSC-T33
Auch von innen schön

WorkspaceZubehör

Gute Bildqualität verpackt in edlem Design, das zeichnet Sonys Cybershot DSC-T33 aus. Somit ist die 5-Megapixel-Kamera im handlichen Format der ideale Reisebegleiter.

Testbericht

Digicam: Sony Cybershot DSC-T33

Auf den ersten Blick ist es Sonys 5-Megapixel-Kamera Cybershot DSC-T33 anzusehen, dass es sich um ein Lifestyle-Produkt handelt: Die 150 Gramm leichte Edelkamera im handlichen Jackentaschen-Format ist in ein schickes, nur zwei Zentimeter tiefes Aluminium-Gehäuse verpackt. An die kompakte Form hat Sony das leistungsstarke Objektiv des Typs Carl-Zeiss Vario-Tessar angepasst, das es auf ein ansehnliches optisches 3fach-Zoom bringt. Das Objektiv wird nicht ausgefahren, sondern ist über ein vertikales Linsensystem fest im Gehäuse integriert. Auf einen optischen Sucher hat Sony verzichtet: Wie auch die Menüsteuerung nimmt der Benutzer die Motivwahl über das mit 2,5 Zoll sehr große und reaktionsschnelle LC-Display vor.

Die DSC-T33 punktet mit guter Bildqualität. Dafür sorgen unter anderem die hohe Auflösung in allen Brennweiten und die angenehm geringe Scharfzeichnung feiner Bilddetails. Nur wer genau hinsieht, erkennt bei starker Vergrößerung minimale Farbsäume an Bildkanten. Mäßig: Eine Akkuladung der Sony-Kamera reicht für nur 170 Bilder in maximaler Auflösung. Die Bedienung gelingt einfach, wenn auch das Menü übersichtlicher sein könnte: Statt erklärender Texteinträge bezeichnen nicht immer eindeutige Piktogramme die Funktionen.

Ansehnliche Bildqualität verpackt in edlem Design: Die 350 Euro teure Sony Cybershot DSC-T33 in Klapphandy-Größe ist der ideale Begleiter für unterwegs.


Testergebnis

Digicam: Sony Cybershot DSC-T33

Hersteller: Sony
Produktname: Cybershot DSC-T33

Internet: Sony Homepage
Preis: 380 Euro (Stand 07/05. Aktuelle Preise im Preisvergleich)

Technische Daten
Sensor: 5 Megapixel
Speicher: Memory Stick Pro/32 MByte
Display/Auflösung: 2,5 Zoll/230 400 Pixel
Maße/Gewicht: 99 x 61 x 21 mm/148 g (mit Akku und Speicherkarte)

Messwerte
Bildanzahl : 172 (305) (bei maximaler Auflösung, mit aktiviertem Blitz und Vorblitz)
Bildqualität: 9375 (10 076) KByte

Pro & Contra
+ edles Design
+ sehr großes LC-Display
– nur rund 170 Fotos pro Akkuladung

Gesamtwertung: gut
Bildqualität (40%): gut
Ergonomie (30%): gut
Ausstattung (25%): befriedigend
Service (5%): gut
Referenz: Sony Cybershot DSC-W1