Webcam für Video-Internet-Telefonie

KomponentenNetzwerkeVoIPWorkspace

Die Webcam von ARP Datacon ist ideal für Nutzer von Skype und ähnlichen Services. Im Sockel finden sich Anschlüsse für Internet-Telefone.

Wie der österreichische Rundfunk über ein neues Gerät berichtet, ist die neue Webcam von ARP datacon eigentlich nur eine Kamera, wurde aber speziell für “die Skyper” entwickelt. Mit einem Dreifach-USB-Port, einem 2-Kanal-Audioanschluss sowie einem Anschluss für Skype-Telefone eigne es sich ideal für Internet-Telefonie.

Die Optik der Kamera ist einem Kugelgehäuse untergebracht, das über einen dreh- und schwenkbaren Hals mit dem Fuß des Geräts verbunden ist.

Um schnell genug 30 Bilder pro Sekunde übertragen zu können, filmt die Webcam “nur” mit einer Auflösung von 652 x 492 Bildpunkten.

Dia Kamera ist einsatzfähig unter allen gängigen Versionen von Windows, Linux und Macintosh. Das Gerät soll nach dem Bericht 59 Euro plus Mehrwertsteuer kosten. Auf der Website des Anbieters ist es allerdings erst einmal nicht zu finden – der Bericht beruht vermutlich auf einer Pressemitteilung, die schon ausgesendet wurde, bevor das entsprechende Produkt in der Datenbank auftaucht – um einen Anruf kommt der interessierte Käufer also nicht herum. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen