Video, HDTV, Interlacing, Layer
Wichtige Begriffe

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Glossar: HDTV – Interleacing – Layer


HDTV – Interleacing – Layer ___

HDTV steht als Abkürzung für High Definition TV. Es bezeichnet einen Fernsehstandard mit verschiedenen Normen bezüglich der Bildauflösung: Er legt eine hohe Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln fest und eine reduzierte Auflösung von 1280 x 720 Pixeln.

INTERLACING ist ein Verfahren zum Bildaufbau am Fernseher, das abwechselnd Bildzeilen mit gerader und ungerader Zeilennummer ausgibt. Es führt bei großen Displays zu störendem Zeilenflimmern.

LAYER heißt die Informationsschicht einer DVD. Der Layer trägt die Pits und Lands, also die Daten, die auf der Disk gespeichert sind. Eine DVD kann pro Seite zwei Layer aufnehmen. Für jeden ist eine Kapazität bis 4,7 GByte möglich.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen