Video, Festplattenrekorder, Timeshifting
Zeitversetzt TV schauen

Office-AnwendungenSoftware

Die Timeshifting-Funktion von Festplattenrekordern ist eigentlich eine Werbeüberspringfunktion.


Zeitversetzt TV schauen ___

Die Timeshifting-Funktion von Festplattenrekordern ist eigentlich eine Werbeüberspringfunktion. Zeitversetztes Fernsehen bedeutet, dass das Gerät den Film im Hintergrund aufzeichnet, während ein anderer Teil davon auf dem Bildschirm läuft. So geht?s: Den Film erst etwas später starten und bei Werbepausen einfach vorpulen und so die Reklame überspringen. Dies funktioniert natürlich nur so lange, bis das Ende der laufenden Aufzeichnung erreicht ist. Wie viel Zeit die Unterbrechungen in Anspruch nehmen lässt sich aber aus Erfahrung meist ganz gut abschätzen.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen