US-Senat lehnt Broadcast Flag erneut ab

NetzwerkeWorkspace

Gesetz für vorgeschriebene Technik zur Verschlüsselung von digitalem Fernsehen in den USA findet auch diesmal keine Parlamentsmehrheit.

Nach energischen Protesten aus der Bevölkerung ist auch beim zweiten Anlauf die sogenannte “Broadcast Flag” bzw. deren verpflichtende Einführung vom US-Senat abgelehnt worden.

Diese Technik verschlüsselt die digitalen Fernsehsendungen nicht direkt, sondern verhindert die Wiedergabe von aufgezeichnten Sendungen auf anderen Geräten.

Das betrachten Konsumentenorganisationen und Hardwarehersteller als unzulässigen Eingriff in die Rechte des Konsumenten. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen