Navigationssystem jetzt auch bei Aldi Süd

WorkspaceZubehör

Das preiswerte Navigationssystem, das am 1. Juni bei Aldi Nord erhältlich war, gibt es nun auch bei der süddeutschen Aldi-Gruppe.

Am 27. Juni ist für 299 Euro ein Standalone-Auto-Navigationssystem bei Aldi Süd zu haben. Das Gerät von Medion ist identisch zu dem Aldi-Nord-Angebot von Anfang des Monats. Die Software stammt von Navteq; das Touchscreen-Display wird über einen Stift gesteuert.

Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist vorhanden, die Hauptverbindungsstraßen für Europa können über eine zusätzliche CD-ROM eingespielt werden. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen