Samsung macht Grafikkarten schneller

WorkspaceZubehör

Mehr Leistung für moderne Grafikkarten verspricht der südkoreanische Hersteller Samsung.

Samsung Electronics Co mit Sitz in Seoul gibt heute aktuell die Entwicklung von brandneuen GDDR3-Speicherchips bekannt.

Die Bauteile werden im 90-Nanometer-Verfahren hersgestellt und versprechen eine um 70 Prozent höhere Leistung als ihre Vorgänger. Die Chips sollen in PC-Grafikkarten und Videospielkonsolen zum Einsatz kommen.

Wie das Marktforschungsunternehmen Mercury Research aus aktuellen Trends berechnet, wird der Markt für Grafikspeicher in diesem Jahr um 43 Prozent und im nächsten um einen vergleichbaren Prozentbetrag steigen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen