HP Photosmart R817 zum Tauchen

WorkspaceZubehör

HP stellt mit der Photosmart R817 eine Kamera vor, die immer einsatzbereit sein soll – ob über oder unter Wasser. Als erste HP Digitalkamera verfügt die 5,1-Megapixel-Kamera über eine optionale Tauch-/Unterwasser-Kamerabox.

Die Photosmart R817 von Hewlett-Packard (HP) wird vom Hersteller als absolut flexibel und robust für den Urlaubseinsatz angepriesen. An Land schützt eine wetterfeste Tasche vor Stößen und schlechter Witterung. Fürs Wasser wird die Digitalkamera eine absolut wasserdichte Kamerabox versehen. Sowohl in der Box als auch in der Tasche sind sämtliche Bedienelemente problemlos zugänglich.

Ausgestattet ist die Kamera mit einem Pentax-Objektiv mit 5fach optischem Zoom. Für optimale Bilder auch unter ungünstigen Bedingungen, wie zum Beispiel starken Kontrastverhältnissen, sollen die integrierten HP Real Life Technologies sorgen. Dazu gibt es 15 optimierte Aufnahmeprogramme und manuelle Einstellmöglichkeiten. Für die Bildvorschau steht ein 5,1 Zentimeter großes Farb-LCD zur Verfügung.

Die HP Photosmart R817 gibt es ab sofort zu einem Preis von 299 Euro. Im Bundle mit der HP Dockingstation kostet sie 349 Euro. Die HP Tauch-/Unterwasser-Kamerabox ist zum Preis von 199 Euro zu haben. (ah)

(– testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen