BenQ mit neuen 19-Zoll-TFTs

KomponentenWorkspaceZubehör

Der taiwanische Hersteller erweitert seine G-Serie um zwei Flachbildschirme mit 19 Zoll.

Während der BenQ FP91G mit einer Reaktionszeit von zwölf Millisekunden aufwartet, bietet der FP91G+ eine Reaktionszeit von acht Millisekunden. Beide Monitore liefern eine Helligkeit von 250 Candela und besitzen sowohl einen analogen als auch digitalen Signaleingang.

Unterschiede gibt es dagegen beim Kontrastverhältnis. Dieses beträgt beim 349 Euro teuren FP91G 450:1 und beim 369 Euro teuren FP91G+ 550:1. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen