US-Umfrage: Regierung soll Internet sicherer machen

SicherheitSicherheitsmanagement

Eine Telefonumfrage in den USA zum Thema Internetsicherheit soll Volkes Wille ergründen: die Ergebnisse sind gemischt.

Ein grosser Teil der US-Amerikaner wünscht sich bessere Gesetze und Massnahmen, um das Internet sicherer zu machen.

Im Mai wurde von Pineda Consulting im Auftrag der Industrielobby Cyber Security Industry Alliance eine telefonische Befragung unter 1003 US-Bürgern durchgeführt. Diese mussten sich dadurch qualifizieren, dass sie in den letzten Wahlen zur Wahl gegangen waren oder es bei nächsten Gelegenheit vorhätten – was bekanntlich nur rund die Hälfte alle Wahlberechtigten in den USA tun.

Die Ergebnisse der Umfrage waren gemischt: zwar wünschen sich 71 Prozent schärfere Gesetze, andererseits aber auch eine konsequentere Ausübung der bestehenden Regelungen, wobei den staatlichen Organisationen wie FBI oder FTC wenig Vertrauen geschenkt wird. Kommerzielle Firmen wie Dell und Microsoft erhielten hier bessere Noten. Die Studie soll am heutigen Mittwoch vollständig veröffentlicht werden. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen