New Yorker Stadtbibliothek veröffentlicht Hörbücher mit Kopierschutz

KarrierePolitikRecht

Auswüchse der Copyrightparanoia: Die Bibel und andere literarische Klassiker kommen als Hörbücher mit DRM, iPods bleiben aussen vor.

Die New York Public Library stellt aktuell rund 700 Klassiker der Weltliteratur als Hörbuch zum Internet-Download zur Verfügung. Das meldet aktuell der Newsdienst Reuters.

Die Audio-Files sind dabei mit dem Digitalen Restriktions Management aus dem Hause Microsoft versehen. Daher können die Audio Books nicht auf dem mit Abstand verbreitetsten MP3/Media-Player, dem Apple iPod, genutzt werden.

Die Hörbücher können auf einem PC nach dem Download nur 21 Tage verwendet werden, allerdings lassen sie sich auf einer selbstgebrannrten CD beliebig lange konservieren. (fe)s

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen