Windows ohne Media Player ab Juli

BetriebssystemWorkspace

Das von der EU-Kommission geforderte media-player-freie Windows XP ist in Kürze zu haben.

Ab dem 15. Juni soll die abgespeckte Windows-Version an PC-Hersteller ausgeliefert werden, ab Juli dann auch an den Handel. Das mit dem Namenszusatz ‘N’ versehene Produkt bringt das Service Pack 2 für Windows XP bereits mit und erfüllt mit dem Nicht-Vorhandensein des Windows Media Players die Auflagen der EU. Wie viel das Programm kosten soll, ist allerdings noch nicht bekannt. Bisher stößt es ohnehin auf wenig Interesse seitens der großen PC-Hersteller. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen