Apple: Update für den Tiger

MacSicherheitSicherheitsmanagementWorkspace

Apple hat ein Sicherheitsupdate für Mac OS X bereitgestellt, das eine Reihe von Lecks schließt.

Knapp vier Wochen nach dem ersten Update für Mac OS X 10.4 ? bekannt als Tiger ? schiebt Apple ein großes Patchpaket nach. Dieses kümmert sich um Schwächen bei der Bluetooth-Implementierung sowie in PHP. Dazu kommen Updates für eine Reihe von Problemen bei der Verarbeitung von Bildern sowie Sicherheitslecks im AFP- und im VPN-Server.

Das Security Update 2005-006 für Mac OS X 10.4.1 steht bei Apple zum Download bereit. Einige Lecks finden sich auch in Mac OS X 10.3.9, für das ebenfalls Patches heruntergeladen werden können. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen