HP Thin Clients mit VIA-Prozessor

Netzwerke

Die Strom sparenden Chips der taiwanischen VIA Technologies kommen in neuen HP Thin Clients zum Einsatz.

Mit den Typen Compaq t5125, t5520 und t5525 bringt HP neue Thin Clients mit 128MB RAM und bis zu 256MB Compact Flash auf den Markt.

Durch die eingesetzten VIA-Eden-ESP-Prozessoren begnügen sich die netzwerk-gestützten Rechner mit auffallend wenig Energie: die CPUs verlangen je nach Taktung (300 – 1000 MHz) zwischen 2,5 und 7 Watt. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen