Belkin mit zwei neuen WLAN-Routern

MobileNetzwerkeWLAN

Beide Geräte unterstützen den Standard 802.11g und bringen einen Modus mit, der den Datendurchsatz auf 125 MBit erhöhen soll.

Unter dem Namen HSM-Router (Hi-Speed Mode) bringt Belkin zwei neue Geräte auf den Markt: einen WLAN-Router mit integriertem ADSL-Modem, der 109 Euro kosten soll, und einen reinen WLAN-Router für 99 Euro. Während Belkin aber dem Modem-Router den obligatorischen 4-Port-Switch verpasst hat, fehlt dieser im zweiten Gerät. Wer mehr als einen Rechner per Kabel ins LAN integrieren will, benötigt einen separaten Switch. Dafür besitzt der Router jedoch einen USB-Port für den Anschluss eines Druckers.

Beide Geräte funken nach dem WLAN-Standard 802.11g und sollen im Zusammenspiel mit anderen HSM-Geräten für eine Leistungssteigerung um 35 Prozent sorgen. Für die Absicherung der Funkstrecke steht WPA zur Verfügung. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen