Festnetz-Alternative von Vodafone

NetzwerkeTelekommunikation

Vodafone stattet seinen Zuhause-Tarif mit einer Festnetzrufnummer aus, so dass sich Kunden auch preiswert anrufen lassen können.

Bereits seit einigen Monaten versucht Vodafone mit Vodafone Zuhause eine Alternative zum Festnetztelefonanschluss zu etablieren. Der Kunde erhält eine SIM-Karte, über die er in seinem Zuhause-Bereich günstigere Tarife nutzen kann als bei der normalen Telefonie übers Mobilfunknetz. Richtig attraktiv wird das Angebot jedoch erst Mitte Juni, wenn Vodafone Zuhause mit einer eigenen Festnetznummer ausstattet, womit Anrufer nicht mehr eine teure Handy-Nummer anwählen müssen, um mit dem Zuhause-Kunden zu sprechen.

Da ohne Festnetzanschluss auch DSL & Co. wegfallen, gibt es seit der Cebit 2005 mit Vodafone Zuhause Web auch einen UMTS-basierten Internet-Zugang. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen