Audiodaten – Speicherplatz
Unkomprimierter Ton ist Verschwendung

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Für Audiodaten definiert der DVD-Standard verschiedene Formate, die sich in Qualität und Speicherplatzbedarf unterscheiden.


Unkomprimierter Ton ___

Für Audiodaten definiert der DVD-Standard verschiedene Formate, die sich in Qualität und Speicherplatzbedarf unterscheiden. Die beste Qualität hat das LPCM-Format, das den Ton ? vergleichbar mit einer Audio-CD ? unkomprimiert speichert. Für 120 Minuten Film mit Stereoton sind das immerhin 1,3 GByte. Viel platzsparender ist das MP-3-Format, das bei 224 KBit/s nur knapp 200 MByte belegt. So steht über 1 GByte mehr Platz für das Video zur Verfügung.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen