Windows XP – Internet Explorer
Formulareinträge speichern

BrowserOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

AutoVervollständigen im Internet Explorer merkt sich die in Formularen eingegebenen Begriffe. Das spart Schreibarbeit. Allerdings verraten die gespeicherten Daten oft zu viel.


Gespeicherte Formulareinträge tilgen ___

AutoVervollständigen im Internet Explorer merkt sich die in Formularen eingegebenen Begriffe. Das spart Schreibarbeit. Allerdings verraten die gespeicherten Daten oft zu viel. Jeder, der sich an den PC setzt, kann nachsehen, wonach der vorherige Benutzer zum Beispiel bei Google gesucht hat. Die eine Möglichkeit, das zu verhindern: über das Menü Extras/Internetoptionen/Inhalte alle gespeicherten Einträge auf einen Rutsch löschen. Damit sind aber auch alle nützlichen oder harmlosen Einträge weg. Besser ist die zweite Möglichkeit: Ein Doppelklick auf ein Formularfeld öffnet die Liste der bislang gespeicherten Eingaben. Anschließend mit dem Mauszeiger über den Eintrag fahren, der gelöscht werden soll. Achtung: Nicht klicken! Ein Tastendruck auf [Entf ] löscht anschließend den Eintrag. Übrigens: Mit dem Browser Firefox funktioniert das auch, allerdings nur mit der Tastenkombination [Umschalten Entf ].

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen