Vergleichstest: DVD-Authoring-Tools
Director´s Cut

WorkspaceZubehör

Video-DVDs mit professionellem Touch erstellen – mit der richtigen Software gelingt dies einfach und schnell. Sechs Standard- und drei Profi-DVD-Authoring Tools im Test.

Diese Produkte haben wir verglichen

Vergleichstest: DVD-Authoring-Tools

Ulead Filmbrennerei 4 Deluxe
Magix Filme auf CD & DVD 4.0
Cyberlink Power Producer 3.0 Deluxe
Sonic My DVD Studio Deluxe 6.1
Intervideo Win DVD Creator 2.0 Platinum
BHV Xoom Videos auf DVD
Ulead DVD Power Tools 2
Adobe Encore DVD 1.5
Sonic DVD It 5.2


DVD-Projekte mit anspruchsvollem Touch

Vergleichstest: DVD-Authoring-Tools

Bei Video-DVDs von Hollywood-Blockbustern erwarten Käufer nur das Beste: Bonusmaterial im Überfluss und aufwändige, optisch ansprechende Menüs sind schon fast eine Selbstverständlichkeit. Bei eigenen Produktionen liegen die Maßstäbe dagegen oft niedriger. Da werden die sorgfältig gedrehten Urlaubsvideos und akribisch mitgeschnittenen Fernsehserien lieblos auf eine DVD gepresst und mit einem funktionalen Menü versehen. Dabei verdienen gerade diese Projekte einen professionellen Rahmen schließlich liegen einem die persönlichen Inhalte wirklich am Herzen.

Einen anspruchsvollen Anstrich erhalten eigene DVD-Projekte inzwischen sogar mit preiswerten Standard-Authoring-Tools. Dank ausgefeilter Navigationsstrukturen kann der Anwender seine Lieblings-TV-Serie, Filme, Diashows oder einzelne Szenen eines Video-clips ansteuern. Die neuen Programmversionen kommen außerdem mit Double-Layer-Support, setzen automatische Kapitelpunkte und unterstützen wie etwa Ulead Filmbrennerei Dolby-Digital-Sound. Filme auf CD & DVD und Filmbrennerei erweitern den PC sogar zu einem Festplatten-Videorekorder.

Sechs Stand-alone-Authoring-Produkte für den Home-Bereich nehmen am Test teil. Hier prüft PCpro, mit welchem Programm der Anwender schnell und unkompliziert zur eigenen Video-DVD kommt. Zudem nehmen die Tester drei Profi-Lösungen unter die Lupe und erklären, für welche Benutzergruppen sich die Anschaffung lohnt.


Standard-DVD-Authoring

Vergleichstest: DVD-Authoring-Tools

Ulead Filmbrennerei 4 Deluxe
Angefangen beim Import über die mit Abstand besten Authoring-Funktionen bis hin zu den vielfältigen Ausgabemöglichkeiten: Der Testsieger bietet alle Funktionen, die Privatanwender von einer guten Authoring-Software erwarten.

Weniger versierten Usern kommen die konsequente Schritt-für-Schritt-Bedienerführung und die zahlreichen Menüvorlagen entgegen. Nutzer mit Authoring-Erfahrung profitieren von den vielfältigen Optionen, etwa bei der Kapitelerstellung.

Die besten Standard-DVD-Authoring-Tools
1.Filmbrennerei 4 Deluxe Ulead: 89,2
2.Filme auf CD & DVD 4 Magix: 83,9
3.Power Producer 3.0 Deluxe Cyberlink: 80,8
(maximal 100 Punkte)


Augenmerk liegt auf dem Produktionsablauf

Vergleichstest: DVD-Authoring-Tools

Im Praxistest prüft PCpro, mit welchen Standard-Authoring-Tools sich schnell und unkompliziert ansehnliche Video-DVDs produzieren lassen. Dabei nehmen die Tester den kompletten Produktionsablauf – vom Import der Dateien über die Gestaltung von Menüs und DVD-Bedienerführungen bis hin zur Ausgabe – unter die Lupe.

Die drei Profi-Tools müssen beweisen, ob sich der deutlich höhere Preis tatsächlich in einem spürbar größeren Funktionsumfang niederschlägt und ob Business-User damit professionelle Multimedia-DVDs gestalten können.

Nicht zum Test zugelassen sind Authoring-Lösungen, die Bestandteil eines Brennprogramms sind, nicht offiziell in Deutschland verkauft werden oder nur in englischer Sprache vorliegen.


Testergebnisse im Überblick

Vergleichstest: DVD-Authoring-Tools