Zwei Notebooks bei Plus

MobileNotebook

Gleich mit zwei Mobilrechnern wartet die Supermarktkette ab dem 9. Juni auf: einem HP-Gerät für 900 Euro und einem Micromaxx-Gerät für 800 Euro.

Beide Plus-Notebooks sind ab sofort im Online-Shop zu haben und stehen dann ab dem 9. Juni auch in den Regalen des Discounters. Bei dem leistungsfähigerem der beiden Geräte handelt es sich um ein HP Pavilion ZV5412EA, das Plus für 899 Euro verkauft. Es ist mit einem AMD Athlon XP-M 3000+ und 512 MByte Arbeitsspeicher ausgestattet. Die Festplatte fasst 60 GByte und als optisches Laufwerk kommt ein DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung zum Einsatz.

Das 799 Euro teure Micromaxx MM 95383 setzt dagegen auf einen Intel Celeron M 320 mit 1,3 GHz. Es ist ebenfalls mit 512 MByte RAM und einem double-layer-fähigem DVD-Brenner ausgerüstet, bringt aber eine 80 GByte große Festplatte mit.

Beide Notebooks sind 15-Zoll-Geräte und werden mit Windows XP Home Edition angeboten. Während dem HP-Gerät aber keine weitere Software beiliegt, kommt das Micromaxx-Notebook mit dem Microsoft Works and Entertainment Pack. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen