xxx-Domain kommt

Netzwerke

Websites mit Erotik- und Sex-Angeboten können bald auf eine spezielle Top Level Domain zurückgreifen.

Nach .jobs und .travel hat die ICANN beschlossen, mit .xxx eine weitere sponsored Top Level Domain (sTLD) einzuführen. Diese soll den Anbietern expliziter Erwachsenenunterhaltung im Web vorbehalten sein und möglicherweise schon zum Jahresende zur Verfügung stehen. Zurzeit verhandelt man mit dem zuständigen Registrar ICM Registry die technischen Details. Um die Vergaberichtlinien soll sich die Non-Profit-Organisation International Foundation for Online Responsibility (IFFOR) kümmern. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen