MP3-Player, Zen micro
Zen Micro als Festplatte

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Der MP3-Player Zen Micro von Creative lässt sich gut als tragbare Festplatte einsetzen. Allerdings gilt es diese Funktion auf dem Gerät erst zu aktivieren.


Zen Micro als Festplatte ___

Der MP3-Player Zen Micro von Creative lässt sich gut als tragbare Festplatte einsetzen. Allerdings gilt es diese Funktion auf dem Gerät erst zu aktivieren. Dazu im Zen-Menü den Eintrag Extras/Wechselmedium wählen. Beim ersten Auswählen dieses Menüpunktes fragt der Zen Micro nach der gewünschten Kapazität. Immerhin bis zu 2 GByte stellt der Player auf Wunsch bereit. Nach dem Bestätigen der Auswahl schaltet das Gerät in den Wechselplattenmodus und ist bereit zum Anschluss an den PC. Achtung: In diesem Modus funktioniert der Zen Explorer nicht, der MP3-Player kann also keine Songs überspielen! Um den Zen wieder vom PC abzukoppeln, im Arbeitsplatz mit der rechten Maustaste auf das Laufwerkssymbol des Zen klicken und dann Auswerfen wählen. Anschließend die Verbindung trennen und den Zen in den Abspielmodus zurückschalten.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen