eBay auf Einkaufstour

E-CommerceMarketingNetzwerke

Das Online-Auktionshaus kauft das Meinungs- und Preisvergleichsportal Shopping.com für 620 Millionen Dollar.

Seinen Stand gegenüber anderen E-Commerce-Plattformen will eBay durch den Zukauf von Shopping.com verbessern. Das Portal liefert Preisvergleiche und Verbraucherbewertungen zu Produkten. eBay lässt sich die Übernahme 620 Millionen Dollar kosten, was etwa 20 Prozent über dem aktuellen Börsenwert des Unternehmens liegt.

Shopping.com war im April nach eBay und Amazon die meistbesuchte E-Commerce-Website in den USA und soll als eigenständige Plattform weiter betrieben werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen