Directory Server von Red Hat

Open SourceSicherheitSoftware

Mit dem auf dem Netscape Directory Server basierenden LDAP-Server ergänzt der Linux-Distributor sein Produktportfolio.

Aus dem Zukauf der Netscape Security Solutions im letzten Jahr gehen nun zwei Produkte hervor, die auf dem Red Hat Summit vorgestellt wurden. Sowohl der Red Hat Directory Server als auch das Red Hat Certificate Management System sollen ab Mitte Juni verfügbar sein und der Benutzerverwaltung und -authentifizierung dienen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen