GeForce 7800 GTX auf der Computex vorgestellt

KomponentenWorkspaceZubehör

Nvidia hat auf der Computex in Taipei ein erstes Modell der GeForce 7800 GTX vorgestellt. Der Chip wurde gestern erstmals der Presse gezeigt.

Es wird erwartet, dass Nvidia in den kommenden Tagen die 7800er-Serie offiziell vorstellt. Beim gestrigen Pressetermin gab Nvidia bekannt, dass das jeweilige Top-Modell einer Serie nun nicht mehr “Ultra” sondern “GTX” heißen soll. Die Serie wird durch die Bezeichnung “7800” und “GT” komplettiert.

Die Karten sind mit 512 MByte Speicher ausgestattet und unterstützen den SLI-Standard. Der Preis für die neue Serie wird etwa im Bereich der 6800er Karten liegen. So werden bereits jetzt Preise zwischen 550 und 600 US-Dollar für die GTX-Variante genannt. (dd)

( – testticker.de)

Das PC Professionell Testlabor feiert Asien-Premiere auf der Computex 2005. Wir freuen uns auf ihren Besuch in Halle 1, Stand 227-232.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen