Veritas schickt Panther in den Beta-Test

SicherheitSicherheitsmanagement

Das auf Sicherheits-Software spezialisierte Unternehmen Veritas stellt das CDP-Programm Panther als öffentliche Beta zur Verfügung und zieht so mit dem Konkurrenten Microsoft gleich.

Das Veritas-Programm Panther dient der kontinuierlichen Datensicherung (Continous Data Protection CDP). Veritas gibt laut ComputerWire offen zu, dass es sich um ein direktes Konkurrenzprodukt für Data Protection Manager von Microsoft handelt, das bereits im letzten Monat in den öffentlichen Beta-Test gegangen war. Beide Produkte sind vor allem für kleinere Kunden gedacht.

Panther soll ?Schnappschüsse? von Windows-File-Servern machen, und zwar maximal einmal in der Stunde. Dabei werden aber nicht sämtliche Dateien in vollem Umfang erfasst, sondern nur die Veränderungen, die in dem entsprechenden Zeitraum stattgefunden haben, wodurch der Aufwand für eine nachfolgenden Sicherung auf Backup-Tapes deutlich geringer wird. (dj/fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen